Die Schule der Wunderdinge – Hokus Pokus Kerzenständer: Band 1

Die Schule der Wunderdinge . Hokus Pokus Kerzenständer: Band 1

Autorin : Kira Gembri

Illustratorin : Marta Kissi

Verlag : Arena

Seiten : 200

Alter : ab 8 Jahren

Tilly ist so sauer. Sie und ihre Eltern ziehen in einer sehr langweiligen stadt um.

Alles ist grau, und besonders die Schule ist unausstehlich. Das Essen ist überhaupt nicht lecker und die Schüler sind voll ordentlich und hier gibt es viele doofe strenge Regeln!

Oh je! arme Tilly. Sie ist ziemlich energisch und will ihr Leben genießen.

Plötzlich entdeckt Tilly ein Geheimnis, und was für ein Geheimnis das ist! Hinter dem traurigen Zustand der Stadt und der Schule verbirgt sich eine magische Welt.
Die Welt der Wunderdinge.
Und Tilly darf unter einer Bedingung an dieser Welt teilhaben. Sie muss sich zwei Tage lang um einen magischen Kerzenständer kümmern.
Aber das ist nicht einfach, vor allem nicht in Gegenwart von Clarissa.
Und tatsächlich, der Kerzenständer verschwindet.
Arme Tilly, sie muss es finden, aber wie und wo?

Ich war soo begeistert von diesem Buch ! Das Cover hat mich voll bezaubert.

Ich konnte mich nicht an das magische Cover sattsehen.

Die Bilder sind auch so süß und helfen, sich die Ereignisse besser vorzustellen.

Der Klappentext war sehr hilfreich den zusammengefasste der Geschichte zu verstehen.

In den ersten 2 Seiten gibt es farbvolle Bilder wo die Hauptpersonen eingezeichnet sind.

Die Hauptpersonen sind sehr sympathisch und am besten hat mir Tilly gefallen.

Der Schreibstil ist locker und die Geschichte war soo spannend und cool.

Ich freue mich schon auf Band 2 und gebe dem Buch 5 Sterne.

Ich empfehle die Geschichte für Kinder ab 8 Jahren.

Vielen Dank an Arena Verlag für das Exemplar.

Liebe Grüße, eure Eya!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.