Liliane Susewind – Giraffen übersieht man nicht

Liliane Susewind – Giraffen übersieht man nicht (Amazon)

Autorin : Tanya Stewner

Illustratorin : Eva Schöffmann-Davidov

Verlag : Fischer KJB

Seiten : 272

Alter : ab 8 jahre alt

🌳🐘🌳🐘🌳

Liliane , genannt Lilli, reist mit ihrem Freund Jesahja zu seinen Großeltern nach Namibia. Lilli freut sich darauf, endlich mit neuen Tieren zu sprechen. Denn Lilli hat zwei Gaben: Sie kann die Sprache der Tiere verstehen und mit ihnen sprechen, und wenn sie lacht, wachsen Pflanzen um sie herum.
Umso entsetzter ist sie, als sie erfährt, dass es hier in der Savanne Jäger gibt.
Doch als sie hört, dass ihre neue Giraffenfreundin in Gefahr ist, schleicht sie sich nachts mit Jesahja in die Savanne, um sie zu warnen.
Im Dunkeln sieht die Savanne gefährlich und unheimlich aus. Wird sie mit ihrer Mission Erfolg haben?

🌳🐘🌳🐘🌳

Ich mag die Liliane Susewind-Reihe und dieses Buch hat mir sehr gut gefallen.
Es ist spannend und abenteuerlich.
Der Schreibstil ist leicht und flüssig und die Geschichte ist fesselnd. 
Ein sehr wichtiges Thema wurde hier angesprochen: die illegale Jagd auf Tiere und wie diese der Natur schadet und zum Aussterben bestimmter Tierrassen führen kann.
Auch Lilli kann nicht akzeptieren, dass Menschen Tiere töten, um sie zu essen, sie findet das schrecklich.
Aber die Erwachsenen verteidigen ihre Ansichten und halten es für eine natürliche Sache. Außerdem fressen Tiere andere Tiere, um zu überleben.

Ich gebe das Buch 5 Sterne.

⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank an Fischer KJB Verlag für das Exemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.