Madison und Miranda – Das verschwundene Pony

Madison und Miranda – Das verschwundene Pony

Autor : Anu Stohner

Illustratorin :  Henrike Wilson

Verlag : Cbj

Seiten : 160

Alter : ab 5 jahre

Madison lebt mit ihrer Familie und ihre magische Katze Miranda auf einer kleinen Farm.
Heute kommt ihre beste Freundin Melody mit dem Pony Lizzy zu Besuch.
Plötzlich ist Lizzy wie vom Erdboden geschluckt😲!!
Oje! Wurde Lizzy entführt😬? Oder haben die blöden Jungs die Hände im spiel🤔?Oder hat sich Lizzy im Wald verlaufen😐?
Zum Glück kann Miranda mit allen Tieren kommunizieren. Denn sie brauchen dringend die Hilfe der Tiere!!
Werden sie das Pony finden?

Eine abenteuerliche Geschichte für kleine Kinder.
Der Schreibstil ist locker und flüssig und es gibt viele bunte Bilder.
Die Idee des Buches hat mir gut gefallen. Sie zeigt wie wichtig es ist, zusammen zuhalten damit man die Lösung weiß.
Aber ich finde , dass die Suche des Ponys viel gedauert hat bis es langweilig wurde.
Zum Glück macht die Katze ab und zu lustige Sprüche😸.
Und noch eine Sache, die mir nicht gefallen hat: die Namen von den drei Hauptpersonen sind sich sehr ähnlich😅, so dass ich immer verwirrt war!
Am besten aber hat mir Madison gefallen. Sie ist nett, hilfreich und einfach toll.
Im gegenteil zu Madison ist Melody gemein und kann sich fiese Bemerkungen nicht verkneifen.
Ich gebe dem Buch 3 ⭐⭐⭐ und empfehle es für Kinder ab 5 jahre .
Vielen Dank an Blogger Portal für das Exemplar ❤️
Liebe Grüße,
Eure Eya 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.