Die Wunderfabrik – Jetzt erst recht!: Band 3

Die Wunderfabrik – Jetzt erst recht!: Band 3

Autorin : Stefanie Gerstenberger

Illustratorin : Cornelia Haas

Verlag : FISCHER KJB

Seiten : 352

Alter : ab 10 Jahren

Winnie, die magische Lakritze-Herstellerin, und ihre Geschwister Cecilia und Henry sind schockiert. Der böse Albert hat das magische Rezeptbuch gestohlen!
Was sollen sie jetzt machen??
Da bleibt nur noch eine Möglichkeit!
Sie müssen sich in Alberts finstere Burg hineinschmuggeln und sich als die merkwürdigen Schüler ausgeben damit sie seine gemeinen Pläne stoppen können!
Und da ist noch dieser Trank an dem Albert extra alles falsch macht um die Welt zu beherrschen.
Zum Glück hat Winnie noch Verwandte und Freunde die alle gegen Albert sind.
Werden sie alle zusammen es schaffen, Alberts Pläne durchzukreuzen?
Und werden sie das Rezeptbuch aus Alberts Gewalt kriegen?

Ein so spannendes Buch, das mich gefesselt hat.
Das besonders verlockende an diesem Buch ist der Titel und das Cover! Das Cover ist wundervoll und bezaubernd. Besonders wenn man das Gold im Sonnenlicht hält und es so schön glitzert.
Der Schreibstil ist leicht und cool.
Die Beschreibung ist gut detailliert und Ich habe mir die Geschichte auch ohne Bilder gut vorgestellt.
Die Hauptpersonen sind sympathisch und freundlich und am besten hat mir Winnie gefallen weil sie mutig, nett und hilfsbereit ist.
Was mir noch sehr gut gefallen hat ist, dass alle Hauptpersonen als Team zusammenarbeiten.
Und wenn alle ihre Stärken und Schwächen kennen, können sie ans Ziel kommen.
Leider ist dieses Buch der letzte Band der Reihe „Die Wunderfabrik“!
Ich empfehle das Buch für Kinder ab 10 Jahren und gebe ihm 5 Sterne.

Vielen Dank an FISCHER KJB Verlag für das Exemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.