Lea Lavendel und der magische Honig -Lea Lavendel 2

Lea Lavendel und der magische Honig – Lea Lavendel 2

Autorin : Corinna Wieja

Illustratorin : Tessa Rath

Verlag : arsEdition

Seiten : 176

Alter : ab 8 Jahren

Lea ist aufgeregt! Endlich wird sie ihre erste Flüstermagie-Stunde bei ihrer Nachbarin Hortensia haben.

Doch plötzlich werden der Hummelkasten von Jannis und die Pflanze Heinfrieda von Hortensia gestohlen.

Lea weiß, dass die beiden sehr wertvoll sind. Weil sie viel Magie enthalten, dürfen sie nicht in falsche Hände geraten.

Aber wer hat sie wohl gestohlen?

Und dummerweise verwandelt sich Marga, die Schwester von Lea, in einem Maulwurf. Werden Lea und Jannis Marga in einem Menschen wieder zurückverwandeln ? Und werden sie den Dieb fangen?

Hier kommt die Pflanzenflüsterin Lea!!!

Eine spannende Geschichte die mich richtig bezaubert hat. Das Cover ist sehr erfolgreich geworden.

Wieder ist der Schreibstill locker und flüssig. Die Bilder sind so farbvoll und total süß.

Die Hauptpersonen sind sympathisch und nett. Am besten hat mir Lea gefallen. Sie ist mutig und hilfsbereit. Außerdem hat mir noch gefallen, wie sich Jannis und Lea immer gegenseitig helfen. Das fand ich sehr schön!

Die Autorin hat noch eine wichtige Sache erwähnt: Man soll anderen immer Chancen geben damit sie ihre Fehler korrigieren können.

Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren und gebe ihm 5 Sterne.

Hier ist meine Rezension zu Band 1.

Liebe Grüße, eure Eya!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.