Kiesel, die Elfe – Sommerfest im Veilchental

Kiesel, die Elfe – Sommerfest im Veilchental

Autorin : Nina Blazon

Illustratorin : Billy Bock

Verlag : Cbj

Seiten : 144

Alter : 8 Jahren

Kiesel ist sehr aufgeregt !

Sie muss als Elfe eine Prüfung bestehen , um zu beweisen dass sie eine Steinelfe ist . Denn sie hat ein Problem : Niemand weiß ob sie wirklich eine Steinelfe ist .

Wird sie die Prüfung bestehen können ?

Doch dann klauen die doofen Wasserelfen den leckeren Windensaft für das Sommerfest !

Um sich den Windensaft zu holen , muss einer in einem Wettrennen gegen die Wasserelfen gewinnen ,obwohl sie die schnellste Elfen sind !

Wird Kiesel es schaffen zu gewinnen ?

Das farbvolle bunte Buch war sehr cool .

Wenn man anfängt das Buch zulesen , taucht man sofort in die Welt der Elfen ein .

Vor lauter guten und detallierten Beschreibungen und schönen Bilder kann man sich kaum retten !

Im Buch gibt es einen starken Wortschatz .

Der Schreibstyl hat mir gut gefallen . Aber ich wollte sagen dass das Buch nicht so spannend war , trotzdem habe ich noch viele Fragen . Z.B : Woher kommt Kiesel ? Und ist sie wirklich eine Steinelfe ?

Ich freue mich deshalb sehr auf Band 2 .

Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren und gebe ihm 4 ⭐⭐⭐⭐.

Vielen Dank an Bloggerportall für das Exemplar ❤️

Liebe Grüße, eure Eya 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.