Die Duftapotheke Band 6: Das Vermächtnis der Villa Evie

Die Duftapotheke (6). Das Vermächtnis der Villa Evie

Autorin : Anna Ruhe

Illustratorin : Claudia Carls

Verlag : Arena

Seiten : 328

Alter : ab 10 Jahren

Auf Luzie und ihre Freunde warten dunkle Zeiten: Edgar ist wieder da!

IHR FEIND!! Denn Edgar will über die Welt herrschen und so den Sentifleurtalent löschen.

Er versucht mit allen Mitteln in die Duftapotheke hineinzudringen.

Luzie kann das nicht zulassen! Sie muss etwas finden mit dem sie Edgar stoppen können.

Doch plötzlich steckt sie dann in der Vergangenheit fest.

Wird sie wieder rauskommen können?

Und zu allem Überfluss bleibt nur noch wenig Meteorpulver übrig! Das heißt, sie kann dann keine magischen Düfte mehr herstellen.

Werden sie noch Meteorpulver finden?

Oh, man. Als ich das Buch in meinen Händen hielt, zitterten sie leicht vor Glück. Denn die Duftapotheke ist eine meiner 5 Lieblingsreihen.

Das Buch ist richtig spannend geworden. Der Schreibstyl ist locker und die Beschreibungen toll detailliert.

Auch die Hauptpersonen fand ich sehr cool. Am besten hat mir natürlich Luzie Alvenstein gefallen. Sie ist sehr mutig und hilfsbereit. Außerdem finde ich es sehr toll von ihr, dass sie ihre Freunde immer in Schutz nimmt.

Es gibt im Buch zwar nicht so viele Bilder, dafür sind sie wunderschön geworden.

Das Cover ist sehr zauberhaft und soo magisch!! Es ist so schön wie es gestaltet wurde.

Und in diesem Buch lernt man, dass Freundschaft sehr wichtig ist.

Wenn man alleine ist, ist man schwach. Und wenn man zusammen ist, ist man stark.

Leider ist dieses Buch das letzte in der Reihe. SCHADE eigentlich.

Ich empfehle das Buch für Kinder ab 10 Jahren und gebe ihm 5 Sterne.

Danke an Arena Verlag für das tolle Buch.

Liebe Grüße, eure Eya!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.