Nestis und die verschwundene Seepocke

Nestis und die verschwundene Seepocke (Amazon)

Autorin : Petra Hartmann

Illustratorin : Olena Otto-Fradina

Verlag : Monika Fuchs

Seiten : 152

Alter : ab 8 jahre alt

🐚🐠🐚🐠🐚

Oh, nein! Undine, die kleine Schwester der Meeresprinzessin Nestis ist verschwunden. Alle Meeresbewohner suchen und suchen nach der kleinen Undine.
Vergeblich!
Doch plötzlich schießt Nestis ein schrecklicher Gedanke durch den Kopf: Sicherlich ist Undine von den Menschen gefangen genommen worden. 
Nestis, die Meeresprinzessin, hat keine Angst vor den Menschen und so macht sie sich mit ihren Freunden auf eine Rettungsmission.
Aber das Problem ist : Undine ist auf dem Festland gefangen worden.Und Nestis kann nicht laufen, denn Fische haben keine BeineđŸ€”….

🐚🐠🐚🐠🐚

Das Buch ist cool und spannend .
Das Cover sieht lustig aus und spricht den Inhalt an.
Der Schreibstil ist flĂŒssig und die Bilder sind niedlich.
In diesem Buch geht es um Freundschaft , UnterstĂŒtzung und Mut.
Ein weiteres wichtiges Thema wurde erwĂ€hnt und hat mit Umweltschutz zu tun: Viele Menschen werfen ihren MĂŒll ins Meer und denken nicht an die Meeresbewohner.
Das stört sie natĂŒrlich und schadet unserer schönen Umwelt.
Wozu sind die MĂŒlleimer da?
Mögen Sie es, wenn Leute ihren MĂŒll vor Ihr Haus werfen?
So wie Sie es nicht mögen, mögen es auch andere Lebewesen nicht.

Ich gebe dem Buch 4 Sterne und empfehle es ab 8 jahre alt.

⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

Vielen Dank an Monika Fuchs Verlag fĂŒr das Exemplar ❀

2 thoughts on “Nestis und die verschwundene Seepocke”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.