Der Zaubergarten- Überraschungen haben Fell

Der Zaubergarten- Überraschungen haben Fell (Amazon)

Autorin : Nelly Möhle

Illustratorin : Eva Schöffmann-Davidov

Verlag : FISCHER KJB

Seiten : 240

Alter : ab 9 jahre alt

🌹🐇🌹🐇🌹

Tilda und ihre Freundin Anni sind sehr glücklich und aufgeregt, denn endlich beginnt ihr Unterricht über Zauberblumen mit Herrn Bovist🤩. Außerdem haben sie ein Projekt in der Schule: die Schüler werden einen großen Zirkus organisieren🎉.
Toll, nicht wahr!
Doch nichts läuft wie geplant😐!
Der Unterricht fällt aus, weil Herr Bovist für ein paar Tage verreisen muss, und die Mädchen müssen seinen geheimen Garten und die Zauberblumen beschützen.
Und das ist noch nicht alles.
Die Person, die für die Organisation des Zirkus zuständig ist, fällt die Treppe hinunter und kommt nicht mehr in die Schule.
Alles geht drunter und drüber!
Der Zirkus ist in Gefahr zu scheitern! Eine schnelle Lösung muss her.
Tilda und Anni beschließen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und ihr Projekt mit Hilfe der Zauberblumen zu retten, obwohl sie noch nicht einmal mit dem Unterricht begonnen haben. Wird es ihnen gelingen oder werden sie die Situation noch schlimmer machen🤷🏻‍♀️?

🌹🐇🌹🐇🌹

Eine sehr niedliche Geschichte.
Sie hat mir sehr gut gefallen.
Das Cover ist bezaubernd und macht Lust auf das Lesen, besonders für Fans der Natur und der Blumen, die das Cover zieren. Es sind auch viele süße Bilder im Buch. (Ich mag illustrierte Bücher🥰). 
Der Schreibstil ist einfach und fesselnd.
Die Hauptfiguren sind sehr sympathisch und die beiden Mädchen hat man sofort ins Herz geschlossen. Ich mochte ihren Mut und ihre Bemühungen, den geheimen Garten von Herrn Bovist während seiner Abwesenheit zu beschützen.
Sie sind auch gut darin, Geheimnisse zu bewahren und sind nicht der Typ, der alles nachplappert.
Die Länge der Kapitel ist akzeptabel.
Ein weiterer wichtiger Punkt, dieses Buch ist der dritte Band der Reihe.
Ich habe die ersten beiden Bücher nicht gelesen, aber ich fand mich in der Geschichte wieder und hatte keine Probleme, sie zu verstehen. Aber natürlich denke ich, dass es immer besser ist, mit dem ersten Band zu beginnen😉.
Ein großes Dankeschön an die Autorin für dieses Buch❤️.
Ich gebe dem Buch 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ und empfehle es für die Altersgruppe 9-10 Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.